VIRTUELL

DIGITAL UND KOMMUNIKATIV

24.-26. Juni 2021

Slider

Willkommen zur DEGRO 2021

Die 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie findet unter dem Motto „Digital und kommunikativ“ statt und bietet die Gelegenheit, alle für die Entwicklung der Radioonkologie wichtigen Aspekte zu diskutieren und so zu einem breiten Erkenntnisaustausch zu kommen. Beleuchten Sie vom 24. bis 26. Juni 2021 live mit unseren Experten aktuelle Entwicklungen unseres Faches und seien Sie auch aus der Ferne ganz nah dabei.

Wissenschaft­liches Programm

Nutzen Sie die Gelegenheit sich über die aktuellen wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen in der Radioonkologie auf den neuesten Stand zu bringen. Das vorläufige Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Was die virtuelle Tagung bietet

Ein qualitativ hochwertiges wissenschaftliches Programm

Diverse Möglichkeiten für den virtuellen Austausch

Fortbildungspunkte

E-Poster-Ausstellung

Mehr Flexibilität durch ein breites On-Demand-Angebot

Eine virtuelle Industrieausstellung und Satellitensymposien

Prof. Rainer Fietkau, Erlangen, Präsident
Prof. Cordula Petersen, Hamburg, 1. Stellvertreterin
Prof. Norman Willich, Münster, Generalsekretär
Prof. Kerstin Borgmann, Hamburg, Strahlenbiologie
Prof. Ulrich Wolf, Leipzig, Strahlenphysik
Sonja Ziegler, Göttingen, jDEGRO

Abstracts

Abstracts können bis zum 15. März 2021 eingereicht werden.

Präsentationsarten

Vortrag oder e-Poster
Vortrag
e-Poster

Benachrichtigung

Alle eingereichten Abstracts werden von Fachgutachtern unabhängig und anonym bewertet. Die Autoren werden im April 2021 per E-Mail benachrichtigt.

Veröffentlichung

Angenommene Abstracts werden zitierfähig im Supplement des Journals „Strahlentherapie und Onkologie“ des Springer-Verlags publiziert.

Abstracts können zu folgenden Themen eingereicht werden

  • Benigne Erkrankungen
  • Covid-19 und Strahlentherapie
  • Gastrointestinale Tumoren
  • Gynäkologische Tumoren
  • Hirntumoren
  • Kopf-Hals-Tumoren
  • Lungenkarzinom
  • Maligne Lymphome
  • Mammakarzinom
  • Medizinische Physik und Informatik
  • Oligometastasierung/SBRT
  • Pädiatrische Malignome
  • Palliative Strahlentherapie und supportive Therapie
  • Sarkome
  • Sonstige
  • Strahlenbiologie
  • Urologische Tumoren (z. B. Prostata, Blasenkarzinom etc.)

Bitte berücksichtigen Sie die folgenden Richtlinien bei der Erstellung Ihres Abstracts.

  • 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen für den Abstracttext (ohne Autoren, Institute)
  • Das Abstract ist auf Deutsch zu verfassen
  • Die eingereichten Beiträge sollten zuvor noch nicht anderweitig zur Veröffentlichung eingereicht worden sein
  • Gliedern Sie Ihren Abstract in die Bereiche:
    • Fragestellung
    • Methodik
    • Ergebnis
    • Schlussfolgerung
  • Bis zu 2 Tabellen sind zugelassen
  • Bitte prüfen Sie sorgfältig die Rechtschreibung und Grammatik. Die Beiträge werden so veröffentlicht, wie sie eingereicht wurden
  • Verwenden Sie generische Namen – kommerzielle Arzneimittelnamen dürfen nicht verwendet werden

Anmeldung zur DEGRO 2021

Die kostenpflichtige Anmeldung zur Tagung wird in Kürze freigeschaltet.

Allgemeine
Hinweise

zur

Virtuellen
Jahrestagung

Anmeldung

Die kostenpflichtige Anmeldung zur Tagung wird in Kürze freigeschaltet.

Zertifizierung

Die Zertifizierung der Jahrestagung wird bei der Landesärztekammer Berlin beantragt. Weitere Informationen folgen.

Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie bietet zahlreiche Vorteile.
Werden Sie Mitglied

Sponsoring

Sprechen Sie auf der DEGRO 2021 einen ausgewählten fachlichen Teilnehmerkreis an! Fragen Sie unsere Industrieunterlagen unverbindlich an.
Sponsor werden

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich jetzt für den DEGRO Newsletter an, um die neuesten Informationen und Updates rund um die 27. Jahrestagung zu erhalten.