Qualität, Vernetzung und Sichtbarkeit

Die 25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie findet vom 13. bis zum 16. Juni 2019 unter dem Motto „Qualität, Vernetzung und Sichtbarkeit“ statt.

Dieses Programm stellt nicht das endgültige wissenschaftliche Programm dar. Änderungen werden laufend aktualisiert. Das endgültige Programm wird ca. 6 Wochen vor der Jahrestagung veröffentlicht.

Motto

Qualität, Vernetzung und Sichtbarkeit

Tagungsdatum

13. Juni – 16. Juni 2019

Veranstaltungsort

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

Hauptthemen

  • Maligne Lymphome – eine interdisziplinäre Herausforderung
  • Best Practice bei soliden Tumoren
  • Partikeltherapie: Möglichkeiten und Grenzen
  • Hypofraktionierung: Der neue Standard?
  • Radioonkologie im integrierten Gesamtkonzept der Tumortherapie
  • Translationale Radioonkologie
  • Supportivtherapie in der Radioonkologie
  • Bestrahlung und Systemtherapie
  • Präzisionsbestrahlung: Altbewährtes und neue Horizonte
  • Radioimmuntherapie
  • Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen
  • Strahlentherapie zwischen Vergangenheit und Zukunft
  • Bildgebung in der Radioonkologie
  • Strahlenschutz als Herausforderung
  • Re-Bestrahlung: Neue Techniken und neue Substanzen
  • „Tele“ in der Radioonkologie
  • Motivation und Mission in der Strahlentherapie
  • Komplementäre Medizin
  • Vernetzung im ländlichen Raum
  • Industrie als Partner in Klinik und Wissenschaft
  • Chancen der Y/Z Generation in der Radioonkologie

Programm

Geführte Posterbegehungen

Während der Jahrestagung finden zwei durch Moderatoren geführte Posterbegehungen statt, in denen Poster aller Themengebiete diskutiert werden.

Gedrucktes Hauptprogramm

Das Hauptprogramm wird ca. 6 Wochen vor der Tagung zum Download zur Verfügung gestellt und ist in der Teilnahmegebühr inkludiert. Alle Teilnehmer erhalten ein gedrucktes Exemplar vor Ort.

Programmänderungen

Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor. Im Falle, dass einzelne Veranstaltungen ausfallen, verschoben oder von anderen als den genannten Referenten übernommen werden, erfolgt keine (auch nicht anteilsmäßige) Erstattung der Teilnahmegebühr. Teilnehmer werden rechtzeitig über Änderungen am Programm informiert.

App zur Jahrestagung

Auch in diesem Jahr steht Ihnen wieder die DEGRO-App zur Verfügung, in der Sie alle wichtigen Informationen rund um die DEGRO Jahrestagung, das Programm, die Referenten und die Aussteller einfach über Ihr Smartphone abrufen können.
Weitere Infos folgen in Kürze.