„25 Jahre DEGRO, 125 Jahre Röntgenstrahlung – Paradigmenwechsel in der Radioonkologie“

Die 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie findet vom 25. bis zum 28. Juni 2020 statt.

Themenschwerpunkte

Ein Überblick hier im Save-the-Date-Flyer zum Download verfügbar.

  • Hypofraktionierung in der kurativen Therapie
  • Ultrahohe Dosisraten
  • Synergien mit der Immuntherapie
  • Oligometastasierung
  • MRT-geführte Strahlentherapie
  • Artificial intelligence und Radiomics
  • Brachytherapie: Status und Entwicklung
  • DEGRO: Die ersten 25 Jahre; die nächsten 25 Jahre

Sitzungsarten

  • Refresherkurse: Diese Sitzungen werden von Experten auf ihrem Gebiet geleitet und geben einen kompakten Überblick zu neuesten Studien und Leitlinien.
  • Symposien: In diesen Sitzungen werden thematisch Übersichtsvorträge zu verschiedenen Behandlungssituationen und Bestrahlungstechniken geben.
  • Vortragssitzungen: In diesen Sitzungen werden zwischen 5-6 Abstracts präsentiert und zusammen mit den Vorsitzenden sowie dem Publikum diskutiert.
  • Industriesymposien: In den gesponserten Industriesymposien werden durch Firmen innovative Behandlungsmöglichen in dem Bereich der Radioonkologie vorgestellt und anschließend diskutiert.
  • Highlight Sitzungen: Hier stellen international renommierte Referenten die neuesten Entwicklungen bzgl. der Schwerpunktthemen der Jahrestagung vor.
  • Oxford Debate: In den Oxford-Debatten werden kontroverse Themen von Pro- und Kontraseite vorgestellt. Unterstützt werden sie jeweils von einem Sekundanten. Das Publikum wird mit Abstimmungen interaktiv eingebunden.

Zertifizierung

Die Zertifizierung für die 26. DEGRO-Jahrestagung wird bei der Landesärztekammer Hessen beantragt.

DEGRO2020-App

Die Jahrestagung 2020 auf einen Klick: Die DEGRO-App wird auch 2020 wieder Ihr persönlicher Assistent sein, der Sie bei der Planung und Zusammenstellung Ihres Tagungsbesuches unterstützt.