Nachwuchsförderung

Studenten und Nachwuchswissenschaftler werden auch dieses Jahr wieder dazu eingladen, an zahlreichen speziell für sie zugeschnittenen Veranstaltungen teilzunehmen.
Zur Wissensvertiefung sowie zur Auffrischung von bestehenden Grundlagen finden u.a. die sich bewährten Refresherkurse statt, die teilweise von einem Young Professional sowie einem Professional Referenten präsentiert werden.

Am Samstag, den 15. Juni 2019, wird ein Sonderprogramm speziell für Stundenten angeboten. An diesem Tag wird u.a. das Symposium „Der Strahlentherapiepatient – moderne Therapiebegleitung“ sowie ein Lunchsymposium zu dem Themenschwerpunkt Immuntherapie stattfinden.

Neben den zahlreichen Veranstaltungen sind alle Interessenten auch herzlich dazu eingeladen, die Arbeitsgruppe der jDEGRO am Donnerstag, den 13. Juni in der Zeit von 13:00 bis 14:00 zu besuchen.

Flyer herunterladen!

Den Flyer mit Highlights der jungen DEGRO & des Club 100 können Sie hier herunterladen.

Preis „Bester Vortrag“ Club 100/Studenten

Für den inhaltlich und stilistisch besten Vortrag des Studentensymposiums „Der Strahlentherapiepatient – moderne Therapiebegleitung“ wird ein Preis in Höhe von 1.000 € ausgelobt. Die Abstimmung erfolgt per Live-Voting über die DEGRO-App. Die Verleihung des Preises erfolgt am Ende der Sitzung am Samstag, 15. Juni 2019, 10:30–12:00 Uhr im Raum Blauer Saal 1+2.

09:45–10:45 Uhr
Refresherkurse von und für Young Professionals

11:30–12:30 Uhr
Offenes Treffen AG Club 100 im Raum Eiche und Akazie (TRYP Hotel)

13:00–14:00 Uhr
Offenes Treffen AG junge DEGRO im Blauen Saal 1+2

16:00–17:15 Uhr
Posterbegehungen Professionals Present im Südfoyer 1. OG

ab 20:30 Uhr
Get together im ”Wolters im Speicher”, Hafenweg 46-48

08:00–09:00 Uhr
Refresherkurse von und für Young Professionals

14:15–15:45 Uhr
Symposium zum Thema Generation X/Y im Grünen Saal

16:00–17:15 Uhr
Posterbegehungen Professionals Present im Südfoyer 1. OG

ab 19:30 Uhr
Kongressabend im Schloßgarten Café

08:00–17:00 Uhr
Refresherkurse von und für Young Professionals

10:30–12:00 Uhr
Symposium zum Thema „Der Strahlentherapiepatient – moderne Therapiebegleitung“ im Blauen Saal 1+2

12:30–14:00 Uhr
Lunchsymposium zum Thema Immuntherapie im Blauen Saal 1+2
Erstmalig wird ein mit 1.000 € dotierter Preis für den besten Vortrag an Studenten verliehen.

09:00–12:30 Uhr
Refresherkurse von und für Young Professionals

Patenschaftsprogramm

Erläuterung, Konditionen und Kostenerstattung

Seit 2011 lädt die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie regelmäßig Studentinnen und Studenten, die sich für unser Fachgebiet interessieren, zur Jahrestagung ein. Mittlerweile sind über 100 junge Kolleginnen und Kollegen Mitglieder des Club 100 geworden, dazu haben Sie alle mit Ihrem Stipendium beigetragen. Die Kosten hierfür werden jeweils zur Hälfte vom Leiter der strahlentherapeutischen Einrichtung und der DEGRO übernommen. Ausführliche Informationen finden Sie unter degro.org/club100.

Bitte melden Sie auch zur anstehenden Jahrestagung in Münster wieder interessierte junge Medizinerinnen und Mediziner, die Ihnen in Ihrer Klinik mit großem Interesse für unser Fachgebiet aufgefallen sind, an.

Hin- und Rückfahrt zum Tagungsort

Kosten in Höhe von max. 99 € werden erstattet. Der Stipendiat ist selbst für die Buchung zuständig und reicht zur Erstattung nach der Jahrestagung einen entsprechenden Beleg ein. Wir empfehlen das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zu nutzen. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter Anreise.

3 Übernachtungen (Donnerstag bis Sonntag)

Kosten in Höhe von max. 67 € pro Nacht werden erstattet.
Der Stipendiat ist selbst für die Buchung zuständig und reicht zur Erstattung nach der Jahrestagung einen entsprechenden Beleg ein.

Kostenfreier Zugang zur Jahrestagung

Die Teilnahmegebühr wird für den Stipendiaten von der DEGRO übernommen. Nach dem Zahlungseingang der 150 € erhält der Stipendiat einen Buchungscode, mit dem er sich online über das Registrierungsportal für die Jahrestagung anmelden muss. Erst damit ist er für die Jahrestagung angemeldet.

Kostenfreie Teilnahme am Tagungsabend

Eine Karte für die Teilnahme am Tagungsabend wird für den Stipendiaten von der DEGRO übernommen. Die Karte kann bei der Online-Anmeldung mit gebucht werden. Buchbar nur so lange der Vorrat reicht.

Sonderveranstaltungen für Studenten und junge Radioonkologen

Der Stipendiat wird über Sonderveranstaltungen auf der Jahrestagung informiert und ist berechtigt daran teilzunehmen.

Aufnahme im Club 100 und Ende der Mitgliedschaft

Der Stipendiat wird automatisch mit der Anmeldung zum Patenschaftsprogramm im Club 100 aufgenommen und wird regelmäßig zu den Veranstaltungen der AG Studenten/Club 100 eingeladen und über die Aktivitäten des Clubs informiert. Die Mitgliedschaft erlischt ein Jahr nach Beendigung des Studiums.

Junge Degro

Die jDEGRO ist ein Netzwerk junger DEGRO-Mitglieder aus den Bereichen Medizin, Physik und Biologie mit dem Ziel, Ideen zur Optimierung des wissenschaftlichen Programms der DEGRO Jahrestagung, der Weiterbildung und Forschung zu entwickeln, und somit der jungen Generation eine Entwicklungsplattform zu bieten.

Tagungsgestaltung

Die jDEGRO gestaltet und organisiert vielfältige Themen auf der jährlichen DEGRO-Jahrestagung. Durch folgende Aktivitäten möchten wir die Jahrestagung insbesondere für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereichern.

  • Gestaltung und Moderation von Vortragssessions und Symposien
  • Mitgestaltung und Evaluation von Refresherkursen
  • Organisation und Moderation von Posterbegehungen „Young Professionals Present“ und „Professionals Present“
  • Empfehlungen zur Vergabe von Nachwuchspreisen für die beste Posterpräsentation und den besten Refresherkurs
  • Begutachtung von Abstracts

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Arbeitsgruppe unter degro.org/jd